Radiosendung „Arbeitsrecht aus psychologischer Sicht“ auf TIDE 96.0 zum Nachhören

Arbeitsrecht aus psychologischer Sicht – Radiosendung am 13.06.2017 auf TIDE 96.0

Wer die Radiosendung „Arbeitsrecht aus psychologischer Sicht“ am 13. Juni 2017 im Rahmen unserer Sendereihe „Wege zum perfekten Job“ auf TIDE 96.0 verpasst hat und sie gerne nachträglich anhören möchte, kann dies jetzt über die Player auf dieser Seite tun.

Die Aufnahme steht auch zum Download bereit.

Wenn Ihnen die Sendung gefallen hat, würden wir uns sehr über einen Daumen hoch auf YouTube freuen. Dafür jetzt hier klicken.

Themen

In dieser Folge habe ich den Fachanwalt für Arbeitsrecht David Gleissner von der Hamburger Rechtsanwaltskanzlei Lemberg zu Gast im TIDE-Studio. Ein besonders spannender Aspekt ist dabei, dass sich Herr Gleissner eigentlich als Arbeitgeberanwalt bezeichnet. Wieso seine Erfahrungen trotzdem bzw. gerade deswegen auch für Arbeitnehmer hilfreich sein können, verraten wir Ihnen gleich zu Beginn der Sendung.

Konkret sprechen wir darin über die folgenden Themen:

  • Warum eine Sendung für Arbeitnehmer mit einem Arbeitgeberanwalt?
  • typische arbeitsrechtliche Irrtümer von Angestellten
  • Erwartungen, Ansprüche und die Realität
  • ganzheitliche Betrachtung der Konsequenzen von Gerichtsprozessen
  • konstruktiver Umgang mit dienstlichen Weisungen
  • ganzheitliches Verständnis von Arbeitsverträgen
  • Vermeidung von Überraschungen beim Einsatz von Arbeitszeugnissen

Selbstverständlich gibt es auch in dieser Sendung wieder viele praktische Tipps für unsere Zuhörer.

Links

Nachfolgend finden Sie die Links zu den in der Sendung erwähnten Internet-Seiten:

© 2017 Dipl.-Psychologe Michael Kaiser | Impressum | Datenschutz

Durch die Benutzung meiner Websites stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen